09.06.
2013

Lipsiade 2013


Bericht von Thomas Bellmann

 

Am vergangenen Wochenende gewannen die Mädchen und Jungen des LAZ Leipzig insgesamt 215 Lipsiade-Medaillen. Bei, zumindest bis zum frühen Nachmittag, hervorragenden Bedingungen auf der Leipziger Nordanlage stellte das LAZ 90 Lipsiadesieger/innen. Außerdem gingen noch 71 Silbermedaillen und 54 Bronzeplätze an das Leichtathletikzentrum.

Am Erfolgreichsten war die Altersklasse M15 mit 11 Goldgewinnern. Die meisten Medaillen (23) konnte die M14 für sich verbuchen, gefolgt von der M13 (22 Medaillen) und der W13 (21). Besonders erwähnenswert in der M 12: in fünf Disziplinen belegten die Jungs die Plätze 1, 2 und 3.

Dreifachsieger (ohne Staffelnennungen) wurden Vincent Paul M14 (800m, 3000m, Hoch), Jakob Nauck M14 (Stab, Kugel, Speer) und Bastian Zipfel M13 (Kugel, Diskus, Speer) sowie bei den Mädchen Laura Winter W13 (2000m, 60Hü, Weit) und Loreen Heinze W 14 (Hoch, Weit, Speer).

Doppelsiege (ohne Staffelnennungen) feierten Hannah Mina Deutsch W10 (Hoch, Weit), Otto Diers M12 (75m, 800m) Robert Heinrich M12 (60Hü, Ball), Theo Capelle M15 (800m, 3000m), Tobias Köhler M15 (Kugel, Diskus), Ole Werner M14 (100m, 80Hü), Sophie-Christin Wust W14 (Kugel, Diskus), Antonia Schmidt W15 (Diskus, Hoch) und Elaine Ortiz de Zevallos W15 (Weit, Speer).

Auch die jüngsten Teilnehmer/innen der U10 zeigten am Sonntag beim Dreikampf, der für einige der erste Wettkampf in ihrem Leben war, tolle Leistungen. Die Mannschaftswertung konnten die Jungen in der Besetzung Lindemann, Heinrich, Hauck, Ondruschka und Busse gewinnen und die Mädchen belegten Platz zwei. Da kamen Fischer, Gresse, Böhme, Hellriegel und Ulrich in die Wertung.

Alle Lipsiadesieger werden in der nächsten Woche in der LVZ -Spezialseite veröffentlicht!

Herzlichen Glückwunsch allen Jungen und Mädchen und den verantwortlichen Trainer/innen und viel Erfolg bei den nun anstehenden Saisonhöhepunkten!

Ergebnisse hier.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum