27.05.
2013

Einzelne starke Leistungen in Halle und Chemnitz


DJM-Team wächst weiter

 

Nachdem die Wettkämpfe am Sonntag aufgrund der Witterungsverhältnisse komplett abgesagt wurden, blieb Martin Drechsler der einzige LAZ-Athlet auf dem Treppchen der HALPLUS Werfertage in Halle. Im Kugelstoßen der männlichen Jugend U16 belegt der Sportschüler am Samstag mit neuer PBL von 15,20m den dritten Platz. Einen Podestplatz verfehlte Speerwerferin Christine Winkler nur knapp. Ebenfalls mit neuer PBL (48,36m) belegte sie den vierten Platz in der Konkurrenz der weiblichen Jugend U20. Der 18-jährige Roy Glavanitz blieb mit seiner Kugelstoßleistung von 16,36m zwar deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück, hakte allerdings die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock ab.

Zum Sachsenmeeting in Chemnitz gelang das auch dem U18-Sprinter Robin Wilhem. Seine Vorlaufzeit von 11,11s sichert ihm die Teilnahme in Rostock. Im Endlauf blieb Robin erstmalig unter der 11-Sekunden-Marke. Aufgrund der Windunterstützung von 2,9m/s wird seine Zeit von 10,97s jedoch nicht in die Statistik eingehen.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum