16.06.
2017

19. Internationales Leichtathletik-Meeting "ANHALT 2017"


SC DHfK-Läufer mit guten Zeiten beim Meeting in Dessau


Beim 19. Internationalen Leichtathleitk-Meeting "ANHALT 2017" am Freitag, 16. Juni 2017, in Dessau waren vorallem die Läufer des Leichtathletikzentrums des SC DHfK Leipzig gefordert.

110m Hürden/Herren
Über die 110m Hürden sicherte sich Hürdensprinter Alexander John im A-Finale über die 110m in 13,65 Sekunden den Silberrang. John musste sich Abdulazziz Al-Mandeel aus Kuwait (13,55 Sekunden) geschlagen geben. Auf Platz 3 lief der für den MTV Ingolstadt startende Maximilian Bayer. Der ehamlige Leipziger Erik Balnuweit (TV Wattenscheid 01) kam ebenfalls im A-Finale mit 14,12 Sekunden auf Rang 5 ins Ziel.

100m/Herren
Ebenfalls in Dessau am Start waren Roy Schmidt und Marvin Schulte über die 100 Meter. Dem 27-jährigen Schmidt reichten 10,43 Sekunden für Rang 6. Sein Trainingskollege Marvin Schulte konnte nach langer Verletzungspause seine steigende Form bestätigen. Mit einer 10,70 Sekunden im Vorlauf qualifizierte sich der U20-Athlet für den Finallauf.

800m/Herren
Das Meeting in Dessau war auch für 800-Meter-Läufer Robert Farken ein interessantes Pflaster. Beim Kräftemessen mit internationalen Athleten sprang mit einer Zeit von 1:49.60 Minuten am Ende ein Platz unter den besten sechs Läufern heraus.
Die Plätze eins bis drei belegten in Dessau der Keniaer Timothey Kitum (1:47.99min), der Brite Elliot Gilles (1:48.34min) und Abraham Rotich aus Bahrain (1:48.69min). Den Meetingrekord hält im Übrigen der Franzose Pierre-Ambroise Bosse mit 1:45.50 Minuten.

100m/Jugend männlich
Im Jugendbereich glänzte Niels Giese über die 100m mit 10,61 Sekunden. Er sicherte sich vor Konstantin Rust (Halberstadt - 10,97 Sekunden) und Mannschaftskamerad Ole Werner (11,16 Sekunden) den Sieg bei den U20-Junioren.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum